* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Links
     hot´n´freaky
     Rabenseele

* Letztes Feedback






Kalinka...vom Tafelneuling zum Tafelstar!

Früher war Kalinka eine einfache Tafel. Den ganzen Tag stand sie in einer Klasse, in der es für sie nichts zu tun gab, außer sich beschreiben und wieder löschen zu lassen...sie konnte sich nicht erklären wieso man das tat. Letztendlich haben sie ja alles umsonst geschrieben, wenn kein Platz mehr war wurde es ja wieder weggelöscht...manchmal haben sich sogar ein paar dieser Menschen darüber beschwert, dass der Lehrer das alles einfach wegmacht. Kalinka hat das immer soo süß gefunden...ja, sie hat gedacht sie wollen nicht dass sie sich unwohl fühlt, denn für eine Tafel ist es nicht besonders angenehm, mit kaltem Wasser gelöscht zu werden! Aber der Professor, meist alt und griesgrämig, hat es trotzdem getan. Kalinka konnte sich das einfach nicht erklären, aber das lag wahrscheinlich daran, dass das Leben einer Tafel nicht viel mit dem  eines Menschen zu tun hat und sie sich so auch nicht vorstellen konnte, was ihn diesen sogenannten Köpfen vor sich geht! Aber Kalinka war es nur Recht! Denn wenn sie all die Zahlen und Buchstaben sah, die einfach so auf sie gekritzelt wurden, konnte sie an den Gesichtern der kleinen Menschen ablesen, dass es ziemlich kompliziert sein musste. Tja...als Tafel war das Leben eben viel einfacher!

Aber zu diesem Zeitpunktes ihres bis dahin 41-jährigem Tafelleben war sie noch immer namenlos und es schien, als ob sie auch niemals einen bekommen würde. Doch eines schönen Nachmittags kamen zwei Mädchen, zu ihr und eine der beiden schrieb "Kalinka" auf ihren grünen Bauch. Da meinte die andere plötzlich, dass sie die Tafel ja Kalinka nennen sollten.

Und so kam Kalinka zu ihrem Namen und war bald in aller Munde! Jeder kannte sie, denn außer ihr gab es keine andere Tafel, die man beim Namen rufen konnte...sofern man nach Tafeln ruft...

26.11.08 16:38
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung